PPI Eventwoche #4 Tierische Begleiter

Die Eventwoche auf PinkPearl Info hat diesmal das Thema “Tierische Begleiter”. Da ist es ja nur selbstverständlich, dass Black Contract bei dieser Eventwoche wieder mit macht. In diesem Beitrag möchte ich euch ein paar Zeichentrickserien vorstellen, die mir früher als Kind besonders gefallen haben und das Thema Tiere beinhalten.

 

Pinky und der Brain

Ich habe diese Zeichentrickserie von 1995 (Steven Spielberg) per Zufall wieder auf Sky on Demand entdeckt und ich gestehe; ich habe bereits einen Ohrwurm vom Intro. xD Als Kind konnte ich damals nicht alles verstehen, mir ging es damals wohl eher um die lustigen Illustrationen und vieles, was vor allem Brain erklärt, kann man eh erst später wirklich realisieren und verstehen. Zum Teil geht es nämlich wirklich schon in die “Forscher will komplex erklären” Richtung.

In der Zeichentrickserie geht es um zwei genetisch veränderte Labormäuse. Pinky und Brain. Brain will in absolut jeder Folge versuchen, die Weltherrschaft an sich zu reißen. Begleitet wird dieser von den geisteskranken Pinky, obwohl eher Brain derjenige ist, der ziemlich “kranke” Ideen hat und jeder Plan, die Welt an sich zu reißen, am Ende doch in die Hose geht.

Intro

 

Darkwing Duck

Wer Donald Duck und Co. kennt, kennt mit Sicherheit auch Darkwing Duck. Als Kind fand ich diese Serie sogar besser als die normalen Donald und Micky Maus Zeichentrickserien. Entfernt basiert diese Serie auf den Zeichentrickfilm Ducktales und lief lange Zeit auf SuperRTL. In dieser Serie geht es um den gleichnamigen Darkwing Duck, ein Superheld, der versucht, seine Heimat vor Verbrechern zu schützen. Wie Spiderman oder Batman kann man diesen Superheld jedoch nicht vergleichen, da Darkwing Duck Verbrecher nicht nur das Handwerk legt, um seine Heimat zu beschützen, sondern auch, um Ruhm zu erlangen. Ab und an stellt sich die Ente auch ziemlich ungeschickt an.

Intro

 

Unten am Fluss – Watership Down

Vielleicht kennt jemand diese Serie ja noch. Immerhin lief sie eine Zeit lang auf SuperRTL. Meine Freundin Tetra sagte mir zwar, dass es eine andere Fassung von der Zeichentrickserie gibt und die Bücher viel besser sind, aber weder ist mir die andere Fassung ein Begriff noch habe ich die Bücher leider je gelesen. In der Serie geht es um eine Hasengruppe, die von Hazel angeführt wird. Nachdem Hazels jüngerer Bruder Fiver eine Vision vom Untergang des Geheges bekommt, verlässt die Gruppe ihren Bau und finden auf einen Hügel ihr neues Zuhause. Doch der Bau ist nicht einfach, denn immer wieder werden Hazel und seine Freunde vor neuen Herausforderungen gestellt, die sie zu bewältigen haben.

Intro

 

Als die Tiere den Wald verließen

Mein Vater hat mir früher immer eine Freude gemacht und die Serie auf Kassette aufgenommen. Denn auch die Serie “Als die Tiere den Wald verließen” gehörte als Kind früher zu einer meiner Lieblingsserien. Wie der Titel schon sagt, geht es hierbei um verschiedene Tiere, die aufgrund der Zerstörung des Thalerwald eine neue passende Heimat finden müssen.

Intro

 

Natürlich sind das hier nur ein paar Zeichentrickserien, die ich mir früher angetan habe. Aber würde ich komplett alle aufzählen, würde das hier gehörig den Rahmen des Blogeintrags sprengen. xD Ein paar andere Serien, die ich mir früher als Kind gerne angetan habe und das Thema Tiere beinhalten, waren unter anderem: Chip und Chap, Ritter des Rechts und Käpt’n Balu und seine tollkühne Crew.

Schwelgt ihr bereits in Erinnerung?
Welche Zeichentrickserie habt ihr früher als Kind gerne geguckt?

Eure Foulquês

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.