Monthly Watched November 2017 #05

Und hier ist der Monthly Watched von November 2017!
Ich muss aber zugeben, dass ich im letzten Monat nicht wirklich viel geguckt habe. Ehehehe…^^” Aber trotzdem sind ein paar gute Filme dabei gewesen. : D

 

Ducktales: Der Film – Jäger der verlorenen Lampe [Film|

 

Dagobert Duck, die beliebteste und reichste Ente der Welt, ist zusammen mit seinen cleveren Neffen Tick, Trick und Track, deren zauberhaften Freundin Webby und dem tollkühnen Quax auf der Suche nach dem größten Geheimnis des Morgenlandes – dem sagenumwobenen Schatz des Collie Baba. An ihre Fersen haben sich der Zauberer Merlock und seine Gehilfin Dijon geheftet, die den Ducks den gerade gefundenen Schatz wieder entreißen. Die fünf “Glücksritter” aus Entenhausen können lediglich Collie Babas legendäre Wunderlampe retten. Mit dem plötzlich befreiten Lampengeist Genie beginnt für die Ducks das unglaublichste Abenteuer ihres Lebens.
Mehr auf moviepilot.de

Fous Fazit: Die Serie zu “Ducktales – Abenteuer in Entenhausen”, habe ich nie wirklich zu Ende gesehen. Den Film kann man sich jedoch ohne große Vorkenntnisse zur Serie antun und er ist richtig lustig. Einige Zitate sind einfach der Hammer. XD

 

Fluke – Ein Hund räumt auf [Film|

 

Als Thomas Johnson bei einem Autounfall ums Leben kommt, fährt sein Ich schnurstracks in ein soeben geborenes Hundebaby. Dem liebenswerten Vierbeiner, den eine Bettlerin auf den Namen \”Fluke\” tauft, dämmert allmählich das Bewusstsein seiner früheren menschlichen Existenz. Nach und nach tauchen Erinnerungen an die merkwürdigen Begleitumstände seines Todes und an einen offenbar zwielichtigen Freund. Nachdem sein Gefährte Rumbo, der im früheren Leben ein farbiger Matrose war, ihm alles beigebracht hat, was man als Hund für das Überleben auf der Straße braucht, macht Fluke sich auf den Weg. Er will seine Witwe und seinen Sohn vor einer drohenden Gefahr retten. Doch dann kommt alles ganz anders.
Mehr auf RTL2.de

Fous Fazit: Den Film habe ich früher als Teenager richtig gerne gehabt und so musste ich mir die DVD bei Mediamarkt bestellen. <3 Ich habe aber gemerkt, dass, im Gegensatz zur früheren Videokassette, einige Szenen rausgeschnitten wurden, was ich irgendwie richtig schade fand. Meiner Meinung nach waren die Szenen nämlich jetzt nicht so schlimm, so dass man sie entfernen musste.  

Noragami [Anime|

 

Ein herumstreunender und ziemlich abgehalfterter Gott hat große Ziele: Yato will der mächtigste aller Götter werden. Um erst einmal an Geld zu kommen, nimmt er allerlei Aufträge an. Ihm zur Seite steht bald Hiyori. Das Mädchen kam durch Yatos Schuld ums Leben und ist nun ein Mischwesen – halb Mensch, halb Geist. Yato verspricht, ihr zu helfen, doch dazu muss er erst einmal mächtiger werden…
Mehr auf filmstarts.de

Fous Fazit: Irgendwie überzeugt mich der Anime nicht so wirklich. Es gibt zwar wirklich lustige Szenen und auch wahnsinnig komische Zitate (XD), aber der Anime haut mich jetzt nicht vom Hocker. Dagegen spricht mich God Eater zurzeit mehr an (in der deutschsprachigen Ausgabe wird der Protagonist sogar von meinem liebsten Synchronsprecher, Konrad Bösherz, gesprochen <3). Zu God Eater kommt im neuen Jahr der nächste Monthly Watched zum Dezember.  

Veröffentlich in

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.